KARTEN FÜR DEN HELIGER SAVA BALL
1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem serbische Zentrum und den Bestellern von Ballkarten gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen erkennen wir nur an, wenn wir selbst ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben.

2. Vertragsabschluss

2.1 Die Bestellung einer Karte ist ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrags, an das der Käufer durch die Übermittlung der Bestellung gebunden ist. Ballkarten können telefonisch unter +43 681 819 67 924 und per E-Mail unter
info@svetosavskibal.wien bestellt werden. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn der Käufer vom Ballbüro eine Bestätigung der Bestellung erhält.

2.2 Wir sind berechtigt, Bestellungen ebenfalls nur zum Teil anzunehmen.

2.3 Der Kartenverkauf im Ballbüro des Serbische Zentrums , ansässig in der Lindengasse 61-63/2/V, 1070 Wien, erfolgt ausschließlich im Zeitraum bis einschließlich 23.01.2019,  , zu den angegebenen Bürozeiten nach telefonischer Vereinbarung (+43 681 819 67 924)

3. Kartenabholung / Versand

3.1 Die ordentliche Kartenabholung erfolgt gemäß unsere Punkte 2

3.2 Versand: Der Versand der bestellten Karten erfolgt ausschließlich und grundsätzlich per postalischem Einschreiben durch die österreichische Post AG. Das Risiko des Verlustes, als auch die Gebühren für das Einschreiben (3,10 € pro Versand)an die vom Besteller angegebene Lieferadresse werden vom Kartenbesteller übernommen. Die Angabe von Lieferterminen erfolgt unverbindlich.
Der serbische Zentrum behält sich vor, das postalische Versenden der Ballkarten zwei Wochen vor dem Tag der Veranstaltung einzustellen. Ab diesem Tag werden sämtliche bestellten Ballkarten am Tag der Veranstaltung namentlich an der Abendkassa hinterlegt.

4. Preise / Bezahlung

4.1 Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive aller Abgaben. Die Kosten einer postalischen Lieferung oder Zustellung werden dem Käufer separat verrechnet (siehe Punkt 3.2)

4.2 Die Bezahlung der Ballkarten kann über folgende Möglichkeiten erfolgen: Bei einer Buchung der Ballkarten kann sowohl per Sofortüberweisung bezahlt werden. Beim Kauf der Ballkarten im Ballbüro wird ausschließlich eine sofort erfolgende Barzahlung akzeptiert.

4.3 Die Ballkarten werden erst nach Eingang des zu bezahlenden Betrages ausgegeben beziehungsweise versandt.

4.4 Der serbische Zentrum übernimmt keine Haftung für Schäden, die dadurch entstehen, dass der Zahlungsvorgang von der beauftragten Bank nicht oder nicht korrekt durchgeführt wurde und / oder für auf dem Postweg verloren gegangene Unterlagen / Ballkarten. Insbesondere übernimmt Der serbische Zentrum keine Haftung für die Zustellung durch Dritte.

5. Rücktrittsrecht

Gemäß § 5 c Abs. 4 Z 2 Konsumentenschutzgesetz besteht bei Verträgen über Dienstleistungen im –Bereich der Freizeitgestaltung kein Rücktrittsrecht. Somit besteht kein Rücktrittsrecht beim Kauf von Ballkarten beziehungsweise bei mit dem Ballbesuch verbundenen Leistungen wie Tischreservierungen.

6. Allgemeine Bestimmungen

Dem festlichen Rahmen entsprechend gilt folgende Kleiderordnung: Damen: bodenlanges Abendkleid oder Gala-Uniform Herren: Frack, Smoking oder Gala-Uniform Wir behalten uns vor, Damen in kurzen oder wadenlangen Kleidern, in Hosen oder Hosenanzügen, sowie Herren in hellen Tagesanzügen den Eintritt am Ballabend zu untersagen. Durch den Erwerb einer Ballkarte unterwirft sich der Besucher der gegebenen Hausordnung des Veranstaltungsortes und akzeptiert ebenfalls die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters.

7. Datenschutz

Die Besteller der Ballkarten stimmen zu, dass ihre im Rahmen der Bestellung bekanntgegebenen Daten für Zwecke unserer Buchhaltung erhoben, bearbeitet, gespeichert und genutzt werden. Diese Daten werden von uns zur Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs verwendet. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und vertraulich behandelt.

Im Rahmen des Heiliger  Sava Balls  werden Fotos und Filmaufnahmen zu publizistischen Zwecken gemacht. Hiervon sind insbesondere die Berichterstattung nach dem Ball, die Vorberichterstattung bzw. Werbung für zukünftige Bälle sowie die Produktion von Drucksorten für Sponsoren und Kooperationspartner erfasst. Mit dem Besuch des Heliger Sava Balls stimmen Sie der Verwendung und Veröffentlichung dieser Fotos und Filmaufnahmen zu den vorstehend genannten Zwecken ausdrücklich zu.

8. Tombola

8.1 Mit der Teilnahme an der Tombola (Loskauf) akzeptiert der Teilnehmende diese Teilnahmebedingungen.

9. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

9.1 Auf die Rechtsbeziehungen mit Kunden ist ausschließlich österreichisches materielles Recht anzuwenden.

9.2 Zahlungs- und Erfüllungsort für alle sich aus diesem Vertrag ergebenden Verpflichtungen ist Wien.

9.3 Als Gerichtsstand gilt für alle sich aus dem Vertrag ergebenden Streitigkeiten das Wien örtlich und sachlich zuständige Gericht als vereinbart.

Der serbische Zentrum übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Website-Links. Für deren Inhalt ist ausschließlich der Bertreiber verantwortlich.